INFORMATIONEN ÜBER GEGENGESCHÄFTE.AT
 
 

Für wen ist Gegengeschäfte.at?

Gegengeschäfte.at ist für alle Firmen interessant, die Waren oder Diensleituneng nicht ausschließlich mit Geld bezahlen wollen, sondern im Zuge eines Gegengeschäfts ganz oder teilweise mit der eigenen Ware oder Dienstleistung "bezahlen" möchten.

Wenn Sie nicht möchten daß Sie namentlich aufscheinen können sie auch anonymisiert teilnehmen. Ihr Eintrag scheint dann nur mit ihrem Geschäftszweig (zB Tischler) und Postleitzahl auf. Sie erhalten von uns eine Mailadresse (zB. tischler123@lutznet.at). Diese Adresse wird dann auf ihre derzeitige Mailadresse weiter geleitet. Sie erhalten direkt von jedem Interessenten ihre Mailanfrage.

Wie wird ein Gegengeschäft abgewickelt?

Zum Beispiel:
Ein Tischler benötigt eine neue Heizungsanlage. Er gibt diesen Wunsch unter "Gesuche" auf unserer Plattform ein. Zugleich bietet der Tischler die Gegenleistung für den Heizungsbauer an.

Sollte ein Heizungsbauer an diesem Geschäft Interesse haben, nimmt er direkt mit dem Tischler über die hinterlegte Mailadresse Kontakt auf.
Tischler und Heizungsbauer vereinbaren dann ob, bzw. unter welchen Konditionen das Geschäft abgewickelt werden kann. Wir als Plattformbetreiber haben darauf keinen Einfluß.

Was kostet die Teilnahme?

Gegengeschäfte 1         
Vorstellung ihres Betriebes mit Platz für 10 Einträge.
Preis: € 85.-/Jahr + € 14.- einmalige Einrichtung
Im ersten Jahr kostenlos.
Sie bezahlen nur die Einrichtungsgebühr. 
    
                

Gegengeschäfte 2     
       
Vorstellung ihres Betriebes mit Platz für 100 Einträge.
Preis: € 145.-/Jahr + € 14.- einmalige Einrichtung